SPD-Landtagsfraktion Saar - Pressedetail

Denkfabrik Leistungssport als Sprachrohr in die Öffentlichkeit

22.11.2018

Pauluhn: „Leistungssport in der Sportpolitik ganz oben auf der Agenda“


Stefan Pauluhn

Stefan Pauluhn

Im heutigen Innenausschuss hat sich die „Denkfabrik Leistungssport Saar“ vorgestellt - das Gremium aus Experten aus dem Bereich des Sports, unabhängig von Politik und politischen Akteuren. Prof. Dr. Tim Meyer und Sportlerin Anja Noske berichteten, wie die Athletinnen und Athleten die derzeitige Situation wahrnehmen. Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Stefan Pauluhn erklärt dazu: „Der Ausschuss hat nochmals gezeigt, wie wichtig es war, dass sich ein solches Gremium, unabhängig von der Politik, gegründet hat. Dort findet der Austausch mit den Sportlerinnen und Sportlern und eine zukunftsgerichtete Diskussion darüber statt, welche Verbesserungen nötig sind. Gleichzeitig ist es ein Sprachrohr der Athleten in die Öffentlichkeit und die Politik.“

„Die Situation im Saarsport erfordert ein konsequentes Handeln! Der Saar-Leistungssport insgesamt, im Besonderen der Olympiastützpunkt und die gute Infrastruktur, sind wertvoll und müssen erhalten werden, um weitere Leistungssportler ins Saarland zu bringen.“ Athletinnen und Athleten müssten eine Perspektive haben, erklärt Pauluhn. „Die Topathletinnen und –athleten sind Botschafter für die gute Sport-Infrastruktur in unserem Bundesland. Aus diesem Grund müssen auch in Zukunft in die Sportlandschaft weitere Anstrengungen und Förderungen gesteckt werden.“



Kommentare zu dieser Meldung


Pressefotos stehen unter http://www.spd-fraktion-saar.de/presse/pressefotos.html zur Verfügung.
Herausgeber: SPD-Fraktion – Pressestelle Franz-Josef-Röder-Straße 7 66119 Saarbrücken
verantwortlich: Angelina Müller
Telefon: 06 81/50 02 - 222 Telefax: 06 81/50 02 - 387
E-Mail: angelina.mueller@spd-saar.de | www.spd-fraktion-saar.de



Ausdrucken  Fenster schließen