Wer die Makler bestellt, der soll sie auch bezahlen!

20.03.2014

Verbraucherschutzpolitikerin Isolde Ries begrüßt Miet-Gesetz von Heiko Maas


Isolde Ries

Isolde Ries

„Künftig werden die Mieter nicht mehr hunderte oder noch mehr Euro für die Makler ausgeben müssen, die sie gar nicht beauftragt haben. Das ergibt sich aus dem nun öffentlich gewordenen Entwurf des Miet-Gesetzes von Heiko Maas, welches ich ausdrücklich begrüße“, erklärt Isolde Ries, verbraucherschutzpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, mit Blick auf die heutige Berichterstattung in der Süddeutschen Zeitung. „Wer die Makler bestellt, der soll sie auch bezahlen. Die Mieter können es sich meist nicht aussuchen, ob sie die Maklergebühren bezahlen – denn sonst bekommen sie schlichtweg die Wohnungen nicht. Das ist unerhört und gehört abgeschafft.“

Für die SPD-Abgeordnete Ries ist es nicht nachvollziehbar, warum die Vermietungen einseitig mit Zusatzkosten für die Wohnungssuchenden verbunden sein sollten. „Dieser Eintrittspreis zum Mietvertrag gehört abgeschafft – wo gibt es das denn sonst, dass erst bezahlt werden muss, um anschließend die eigentliche Leistung kaufen zu können? Es ist doch auch unvorstellbar, dass man beim Eintritt in einen Supermarkt einen Eintrittspreis bezahlt, um dann einkaufen zu dürfen. Man kann den Menschen also nicht erklären, warum sie die Makler bezahlen sollen, die durch die Vermieter beauftragt wurden.“ Ries stellt allerdings nicht die Notwendigkeit von Maklern infrage, denn auch Mieter könnten sich an diese wenden – dies jedoch aus freiwilligen Beweggründen. „Klar ist, dass dann auch die Mieter die Kosten dafür zu tragen hätten.“



Kommentare zu dieser Meldung


Rechter Inhaltsbereich

Abgeordnete/r

1. Vizepräsidentin
Tel: +49 681 5002-288
E-Mail: i.ries(at)spd-saar.de

Referent/in

Christian Gintzel
Tel: +49 681 5002-307
E-Mail: c.gintzel(at)spd-saar.de

Kontakt Pressestelle

Angelina Müller
Pressesprecherin
Franz-Josef-Röder-Straße 7 66119 Saarbrücken Tel. +49 681 5002-222 Fax +49 681 5002-387 E-Mail: presse-landtagsfraktion(at)spd-saar.de